24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligung

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu
Peter Momberg und Thomas Reinhold waren für den BMW-Stammtisch Hamburg am Start
Am 10. Mai 2008 veranstaltete der MSC Trittau die 24. »Tour de Nostalgie«, eine touristische Veteranenfahrt und sportliche Orientierungsfahrt für historische Automobile und Motorräder bis Baujahr 1986. Insgesamt hundert Fahrzeuge und Motorräder waren gemeldet, 97 Starter/Teams kamen in die Wertung. Die Bandbreite der teilnehmenden Fahrzeuge reichte vom blechern schnarrendem Rollermobil bis zum chromblitzenden amerikanischen Straßenkreuzer. Ältestes Fahrzeug war ein Ford A von 1928, einer der jüngsten ein VW Golf I GTI.

Mit insgesamt vierzehn BMW-Fahrzeugen war die weißblaue Marke erfreulich stark vertreten. In der Startaufstellung befanden sich neben vier Motorrädern ein BMW 1600 GT, ein sehr schöner 2000 CS und eine Isetta. Außerdem nahmen an der Veranstaltung gleich sieben 02‘s teil, darunter ein BMW 1600 Cabrio. Der kompakte Münchener Zweitürer war das ideale Fahrzeug, um über die kurvigen Landstraßen zu fegen oder mit einem beherzten Tritt aufs Gaspedal an langsameren Fahrzeugen im Teilnehmerfeld vorbei zu preschen.

Jedes Team erhielt die Fahrtaufgaben und Zeitpläne in Form eines Bordbuches. Es galt, die mitunter versteckten Kontrollposten anzufahren oder Schilder an der Strecke zu finden. Nach jedem Posten wurde die Fahrt unterbrochen und ein schattiges Plätzchen aufgesucht, um schnellstens die Verbindung zur nächsten Aufgabe herzustellen. Am frühen Nachmittag kamen die ersten Fahrzeuge wieder ins Ziel. Beim Zieleinlauf gab es einen Sektempfang für die ankommenden Fahrer mit anschließender Fahrzeugschau.

Die Ausfahrt führte durch die malerische Frühlings-Landschaft Schleswig-Holsteins. Bei traumhaftem Wetter ging es über kurvige Landstraßen durch einsame Ortschaften, vorbei an blühenden Rapsfeldern und abgelegenen Gutshöfen. Für die Zuschauer an der Strecke gab es viel zu sehen. Gerade an den Kontrollposten spielten sich erinnerungswürdige Szenen ab, wenn automobiles Kulturgut der vergangenen 60 Jahre aus den verschiedensten Richtungen ankam.

Für den BMW-Stammtisch Hamburg waren Anne und Peter Momberg mit ihrem 1802 sowie Thomas Reinhold mit seinem 1502 und Beifahrer Gert Albers am Start. Anne und Peter fuhren die touristische Veteranenfahrt, die über 100 Kilometer ging. Das Team Reinhold/Albers entschied sich für die anspruchsvollere sportliche Orientierungsfahrt über 140 Kilometer. Dabei kam es zu einer doppelten Premiere: Gert Albers fuhr zum ersten Mal die sportliche Variante, für den kurzfristig als Ersatzfahrer eingesprungenen Thomas Reinhold war es die erste Oldtimerrallye überhaupt.

Das Team Reinhold/Albers errang schließlich den 5. Platz (von 12 Startern) in der sportlichen Orientierungsfahrt und wurde 64. der Gesamtwertung (von 97). Für den ersten Versuch ein achtbarer Erfolg. In ihrer Fahrzeuggruppe, Baujahr 1973 bis 1978, erreichten sie den zweiten Platz und konnten immerhin einen VW Käfer 1303 Cabrio mühsam hinter sich halten. Peter und Anne Momberg belegten in der touristischen Ausfahrt den 44. Platz (58. Platz der Gesamtwertung, Gruppensiebter).

Text & Fotos: Thomas Reinhold / BMW-Stammtisch Hamburg
24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Coupé-Ecke: BMW 1600 GT, Baujahr 1968 und BMW 2000 CS, Baujahr 1966.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Offen für alles: BMW 1600 Cabrio, Baujahr 1969.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

02-Doppelpack: Hinten der 1802 von Peter und Anne Momberg.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Kofferraum: Die Isetta (Baujahr 1960) schlug sich wacker und erreichte immerhin den 82. Platz der Gesamtwertung.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Zaungast: Ein sehr schöner 1802, der leider nicht mitfuhr.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Gleich geht’s los: Andreas und Lilian Lippmann auf BMW 2002 tii, Baujahr 1972.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Startbereit: Der 1502 von Thomas Reinhold in Rallye-Ausstattung.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Schrumpfniere: Glas-Derivat BMW 1600 GT, Baujahr 1968.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

BMW-Treffen: Das Team Reinhold/Albers und Gisela und Willi Bode auf BMW 1602 trafen am frühen Nachmittag im schleswig-holsteinischen Outback zusammen, um – jeder für sich – die Verbindung zur nächsten Aufgabe herzustellen.

24. »Tour de Nostalgie« mit starker 02-Beteiligu

Zuschauer: Karin Wanderer und Michael Segner kamen am frühen Nachmittag mit Karins 2002 ti, um den Zieleinlauf zu beobachten.

Thomas Reinhold 29.09.2008

neue Fahrzeuge

BMW 2002 tii

Register-Nr: 278

Erstzulassung: 72

BMW ansehen

BMW 1600 TI

Register-Nr: 277

Erstzulassung: 68

BMW ansehen

BMW 2002

Register-Nr: 276

Erstzulassung: 72

BMW ansehen
strichzwo.de ©2019